Skip to main content

Kanzlei-Veranstaltungen

Zahnärztliche Großpraxen im Dialog

Das Wachstum einer Praxis will gut bedacht sein. Wenn es planlos erfolgt, wundert sich mancher Praxisinhaber, dass er viel mehr administrativen Aufwand hat und der Praxiserfolg unter dem Strich wenig zufriedenstellend ist. Ohne planvolles Vorgehen, zukunftsfähige Strukturen und Controlling erweist sich manche Praxiserweiterung mit mehr Leistungsangeboten, mehr Mitarbeitern, mehr Praxisfläche und neuen Standorten im Ergebnis als Flop. Manch expandierte Zahnarztpraxis sehnt sich dann nach der früheren kleinen und übersichtlichen Struktur zurück.

Es erscheint uns notwendig, dass gerade große und wachsende Praxiseinheiten bisweilen innehalten, um den Ist-Zustand zu analysieren und die Ziele nebst Umsetzungsstrategien zu justieren. Dies fängt bei den Praxisstrukturen mit Partnern und angestellten Zahnärzten an und betrifft die Sinnhaftigkeit der Bildung von Fachabteilungen und weiteren Standorten. Nicht zuletzt müssen die Grundlagen geschaffen werden, um den Praxiserfolg zu erfassen, zu überprüfen, zu optimieren und erforderlichenfalls anzupassen.

Unser Anliegen mit diesem Seminarangebot:

Wir möchten Ihnen mit einer Mischung aus Vortrag und kollegialem Austausch Anregungen geben und Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen miteinander ins Gespräch bringen.

Referenten:
Dipl.-Kfm. Michael Laufenberg, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Gründungspartner der Laufenberg Michels & Partner mbB
Diana C. Haber (geb. Brendel) M.Sc., Geschäftsführerin der FIBU-doc Praxismanagement GmbH
RA Michael Lennartz, Lehrbeauftragter im LL.M. Studiengang Medizinrecht der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Rechtsanwalt und Inhaber der Kanzlei lennmed.de Rechtsanwälte Bonn | Berlin | Baden-Baden

Termin:
21.09.2018, 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Teilnahmegebühr:
650,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Veranstaltungsort:
Steigenberger Airport Hotel Frankfurt
Unterschweinstiege 16
60549 Frankfurt / Main

SeminarprogrammAnmeldeformularTeilnahmebedingungen