Skip to main content

Zahnärztliche Großpraxen im Dialog

26.01.2018

Herausforderungen juristisch, betriebswirtschaftlich und steuerlich meistern.

In großen Anwaltskanzleien nennt man sie Managing Partner oder geschäftsführende Partner. In zahnärztlichen Großpraxen, in denen gewöhnlich ebenfalls mehrere Partner als Zahnärzte zusammenarbeiten, ist dieser Begriff noch ungewohnt.

Es scheint uns notwendig, dass sich Inhaber großer zahnärztlicher Praxen neben ihrer zahnärztlichen Tätigkeit auch als Manager begreifen und auch so agieren. Die juristischen, betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Herausforderungen für eine zahnärztloche Großpraxis unterscheiden sich deutlich von denjenigen einer soliden Einzelpraxis mit einer überschaubaren Anzahl von Behandlungseinheiten.

Unser Anliegen in diesem Seminarangebot:

Wir möchten Inhaber/Partner von zahärztlichen Großpraxen miteinander ins Gespräch bringen und dazu Themen herausgreifen, die uns brennend für diese Praxen erscheinen. Daher die Mischung aus Vortrag und kollegialem Austausch.

Referenten:
Dipl.-Kfm. Michael Laufenberg, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Gründungspartner der Laufenberg Michels & Partner mbB
Diana C. Haber (geb. Brendel) M.Sc., Geschäftsführerin der FIBU-doc Praxismanagement GmbH
RA Michael Lennartz, Lehrbeauftragter im LL.M. Studiengang Medizinrecht der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Rechtsanwalt und Inhaber der Kanzlei lennmed.de Rechtsanwälte Bonn | Berlin | Baden-Baden

Termin:
26.01.2018, 10.00 - 18.00 Uhr

Teilnahmegebühr:
650,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Veranstaltungsort:
Steigenberger Airport Hotel Frankfurt
Unterschweinstiege 16
60549 Frankfurt / Main

Hier können Sie sich anmelden.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail an info@lennmed.de