Skip to main content

lennmed.de

Ihre bundesweite Interessenvertretung

Standorte

Berlin – Bonn – Baden-Baden

lennmed.de

Kompetenz im Gesundheitswesen

lennmed.de – Kompetenz im Gesundheitswesen

Webinaranmeldung

Webinar – Praxisübergabe und -einstieg: Bewertung, Steuern, Recht & Finanzen

In dem Webinar erhalten Sie einen grundlegenden und spannenden Überblick, was für den Einstieg in eine Kooperation und die Übergabe einer Praxis für den Verkäufer und Käufer wichtig ist.

Behandelt werden u. a.:

  • Aktuelle Entwicklungen im Praxismarkt – Faktencheck und Basisdaten
  • Nachfolgersuche – aber wie?
  • Bestandsaufnahme – wie steht die Praxis da und wie sind die Verkaufsaussichten?
  • Übergabeszenarien: schrittweise, komplett, mit Möglichkeit der Weiterarbeit
  • Praxisübertragung – Finanzierungs- und Absicherungsmöglichkeiten

Weitere Infos

 

 

Aktuelle Vorträge

1009

Berlin – Rechtliche Grundlagen der Praxisführung II

Zweiter Teil im Rahmen des Existenzgründerprogramms:Zahnärztliche SchweigepflichtAnsprüche des...

1802

Hamburg – Rechtliche Grundlagen der Praxisführung II

Zweiter Teil im Rahmen des Existenzgründerprogramms:Zahnärztliche SchweigepflichtAnsprüche des...

lennmed.de aktuell

Kurzinfo: Ab 01.08.2022 Neues Nachweisgesetz für Arbeitsbedingungen mit Auswirkungen auch für Arzt- und Zahnarztpraxen

Am 01.08.2022 ist mit dem neuen Nachweisgesetz die entsprechende EU-Vorgabe für Arbeitsbedingungen in Kraft getreten. Dabei kommt es zu einigen Änderungen. Da es zu Bußgeldern für den ausbleibenden Nachweis kommen kann, ist für Arbeitgeber erhöhte...

weiterlesen

Verdächtige Krankschreibung nach Eigenkündigung

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden), dass die AU-Bescheinigung unter Umständen nicht ausreichen kann, die Krankheit eines Arbeitnehmers nachzuweisen, wenn berechtigte Zweifel bestehen (Urteil vom 08.09.2021 – Az. 5 AZR 149/21).

Der...

weiterlesen

Rabattangebote und Sternchenhinweise – unzulässig und wettbewerbswidrig?

Das Landgericht Berlin (LG) entschied in einem aktuellen Urteil (LG Berlin, Urteil vom 30.11.2021, Az. 91 O 21/21), dass die Gewährung von Rabatten auf ärztliche Leistungen durch die Gebührenordnung für Ärzte schlechterdings ausgeschlossen...

weiterlesen

BGH zur Partnerschaft zwischen einem Tierarzt und einem Betriebswirt

Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) befasste sich Anfang des Jahres (Beschluss vom 15. Februar 2022 - II ZB 6/21) mit der Zulässigkeit einer Partnerschaft zwischen einem Tierarzt und einem Betriebswirt. Dabei warf er in seiner...

weiterlesen

Geplatzte Hochzeit – Arbeitgeber verursacht Quarantäneanordnung bei Arbeitnehmerin

Das Landesarbeitsgericht München (LAG) entschied in einem Urteil vom 14.2.2022 (Az. 4 Sa 457/21) über den Schadensersatzanspruch einer Arbeitnehmerin gegenüber ihrem Arbeitgeber, welcher durch sein Verhalten eine Quarantäne der Arbeitnehmerin...

weiterlesen

Über Beweiserleichterungen bei der Zeugenvernehmung einer Arzthelferin

Das OLG Dresden befasste sich in seinem Urteil vom 15. März 2022 (Az. 4 U 1972/21) unter anderem mit der Frage, ob die für Ärzte geltenden Beweiserleichterungen auch für die Arzthelferin bei der Zeugenvernehmung anzunehmen sind.

Der...

weiterlesen

Zahnärzte: Über den Gewinnanteil von zahntechnischen Leistungen im eigenen Labor

Ob Zahnärzte, die zahntechnische Leistungen in einem eigenen Labor erbringen, einen angemessenen kalkulatorischen Gewinnanteil berechnen dürfen, und ob ein Unternehmen überhaupt für solche zahntechnischen Geräte damit werben darf, entschied das...

weiterlesen

Über die Sorgfaltspflicht bei der Verschreibung von Medikamenten

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) entschied am 2. Februar 2022 (Az. L 3 KA 57/19) über die Konsequenzen einer Parallelbehandlung. Es geht um die Feststellung eines sonstigen Schadens aufgrund einer vertragsärztlichen...

weiterlesen

Unsere Berater

Michael Lennartz

Rechtsanwalt
Inhaber

Lehrbeauftragter LL.M.-Studiengang „Medizinrecht“ (Universität Düsseldorf)

Justiziar Freier Verband Deutscher Zahnärzte
Zum Berater-Profil

Interessenvertretung für Heilberufe verstehe ich ganzheitlich und im Team mit spezialisierten Kolleginnen und Kollegen.

Bita Foroghi

Angestellte Rechtsanwältin LL.M .oec
Zum Berater-Profil

Gute Beratung geht nur zielorientiert und mit Empathie. Forensisch heißt das für mich: vorausschauend und kämpferisch für den Mandanten!

Detlef Kerber

Rechtsanwalt
Freier Mitarbeiter

Lehrbeauftragter LL.M.-Studiengang „Medizinrecht“ (Universität Düsseldorf)
Zum Berater-Profil

Wird Ihnen als Arzt oder Zahnarzt gegenüber hoheitlich gehandelt? Ich trete ein für individuelle, langfristig erfolgreiche Lösungen im öffentlichen Recht.

Marius Luciano

Rechtsanwalt
Freier Mitarbeiter

LL.M. Medizinrecht (Universität Düsseldorf)

Lehrbeauftragter für Strafrecht an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Zum Berater-Profil

„Jura ist keine mechanisch-technische Fertigkeit, sondern einer der großen Entwürfe und Disziplinen menschlichen Denkens und Zusammenlebens.“ – Richard von Weizsäcker

Dr. Claudia Stender

Rechtsanwältin
Freie Mitarbeiterin
Zum Berater-Profil

Bei meiner anwaltlichen Beratung steht neben der fachlichen Expertise die Persönlichkeit des Mandanten im Mittelpunkt.

Walburga Baronin van Hövell tot Westerflier

Angestellte Rechtsanwältin

LL.M. Medizinrecht (Universität Düsseldorf)
Zum Berater-Profil

Das Leben spielt immer komplexer, als es in Gesetzen geregelt werden kann. Eine praxisnahe Interessenvertretung im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten ist deswegen meine größte Motivation.

Dirk Wachendorf

Rechtsanwalt
Freier Mitarbeiter

Fachanwalt für Medizinrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Steuerrecht

Justiziar Deutsches Psychotherapeuten Netzwerk - Kollegennetzwerk Psychotherapie (DPNW)
Zum Berater-Profil

Die Aufgabe des Beraters ist sachorientiert Lösungen zu finden.